Gyreggstr. 12 | 6315 Alosen
Telefon: 079 758 71 76

Termine nach Vereinbarung

Technologie und Funktionsweise

Power Plate ist kein Sport. Vielmehr wird über wenige Minuten hinweg ein starker Reiz gesetzt. Die Effekte treten dann innerhalb der sogenannten Superkompensations-Zeit ein, d.h. bis bereits einige Tage nach dem Training.

 

Die Funktionsweise der Power Plate wurde schon vor über 50 Jahren erfolgreich in der Raumfahrt eingesetzt, um der Muskelatrophie (Muskelrückgang) in der Schwerelosigkeit des Weltalls entgegenzuwirken.

 

Das Geheimnis der Power Plate Beschleunigungen liegt in den multidimensionalen rhythmischen Schwingungen, die in den Körper des Nutzers eingeleitet werden und dort zahlreiche positive Effekte auslösen können. Die wichtigste Rolle haben hierbei die vertikalen Auf- und Abbewegungen der Power Plate, welche in einer rhythmischen Reizung der Muskelspindel (Rezeptor in der Muskulatur) resultieren und zu einer reflektorischen Kontraktion der Muskulatur führen (Tonischer Vibrationsreflex).

 

Dadurch können bis zu 3000 Muskelkontraktionen pro Minute ausgelöst und nahezu 100% der Muskulatur aktiviert werden, was in einem hochintensiven und hocheffektiven Krafttraining mit gleichzeitiger koordinativer Beanspruchung resultiert und zu zahlreichen positiven physiologische Effekte führen kann. Beschleunigungstrainig ist f = m * g.

 

Durch die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten wie der Anwendungszeit, der Amplitude (Stärke der vertikalen Bewegung) und der Frequenz von 25-50 Hz (Schwingungen pro Sekunde) wird eine individuelle Anwendung der Power Plate in den Bereichen Kräftigung, Beweglichkeit, Massage und Entspannung ermöglicht. Dies macht die Power Plate zu einem idealen Partner in Prävention, Rehabilitation, Leistungssport und Beauty, und für alle die in kurzer Zeit ein effektives Training absolvieren möchten.

 

Power Plate kann zur Verstärkung eines jeden funktionellen Trainings eingesetzt werden, ob Pilates, Yoga, Kampfsport, Hochleistungssport, oder einfache Liegestützen.